Sportwetten Juventus

Der Juventus Football Club, besser bekannt als Juventus Turin ist ein in der piemontesischen Hauptstadt beiheimateter Verein, welcher mit zu den erfolgreichsten Klubs der Welt gezählt wird. Der am 01. November 1897 gegründete Klub ist Rekordhalter beim Gewinn der italienischen Meisterschaft sowie weiteren nationalen Wettbewerben. Mit 31 gewonnenen Scudetti ist Juventus Rekordgewinner der italienischen Meisterschaft. Auch im Sportwetten Bereich ist Juventus recht erfolgreich, die alte Dame ist nahe zu immer eine Bank.

Nächstes Juventus Spiel

Sie interessieren sich für die Quoten und Ansetzungen des nächsten Juventus Spiels? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir zeigen Ihnen alle wichtigen Informationen rund um die nächste Partie der Schwarz-Weißen, in Form des unten dargestellten Tools. Wir haben einfach alles für Sie!

Serie A - Reguläre
Sonntag 16 September
Juventus
Sassuolo

Juventus Turin - Sassuolo

  Quoten  

Juventus Spielplan

Wann trifft Juventus Turin auf den städtischen Konkurrenten vom FC? Oder wann steht das Derby d’Italia mit Inter Mailand auf dem Plan? All dies und noch viele weitere Informationen rund um die anstehenden Begegnungen der diesjährigen Serie A-Saison können Sie dem Juventus Spielplan entnehmen.

  • Alle
  • Serie A
  • Super Cup
  • CL
  • Coppa Italia
  • Champions Cup
  • Testspiele (Vereine)
  • Alle
  • Heim
  • Auswärts
Wettbewerbe Ergebnis 1 X 2
August 2018 (5)
Do 2 MLS All-Stars 1 - 1 Juventus 4.00 4.75 1.70
So 12 Juventus 5 - 0 Juventus Primav.
Januar 2019 (4)
Mi 16 Juventus 20:00 AC Milan
Juli 2018 (2)
Do 26 Juventus 2 - 0 Bayern 2.70 3.40 2.50
Sa 28 Benfica 1 - 1 Juventus 3.20 3.40 2.20
August 2018 (5)
So 5 Real Madrid 3 - 1 Juventus 2.60 3.90 2.65
Sa 18 1.Sp. Chievo 2 - 3 Juventus 44.00 11.50 1.25
September 2018 (6)
Mi 19 1.Sp. Valencia 21:00 Juventus 4.70 3.60 1.91
Januar 2019 (4)
So 13 Juventus 18:00 Bologna/Crotone
August 2018 (5)
Sa 25 2.Sp. Juventus 2 - 0 Lazio 1.52 6.20 21.00
Oktober 2018 (5)
Di 2 2.Sp. Juventus 18:55 YB Bern
September 2018 (6)
Sa 1 3.Sp. Parma Calcio 19. 1 - 2 Juventus 32.00 10.50 1.25
Oktober 2018 (5)
Di 23 3.Sp. Man United 21:00 Juventus
September 2018 (6)
So 16 4.Sp. Juventus 15:00 Sassuolo 1.23 6.75 15.00
November 2018 (5)
Mi 7 4.Sp. Juventus 21:00 Man United
September 2018 (6)
So 23 5.Sp. Frosinone 20:30 Juventus 13.50 7.00 1.22
November 2018 (5)
Di 27 5.Sp. Juventus 21:00 Valencia
September 2018 (6)
Mi 26 6.Sp. Juventus 21:00 Bologna 1.09 9.00 23.00
Dezember 2018 (7)
Mi 12 6.Sp. YB Bern 21:00 Juventus
September 2018 (6)
Sa 29 7.Sp. Juventus 18:00 Neapel
Oktober 2018 (5)
Sa 6 8.Sp. Udinese 18:00 Juventus
Sa 20 9.Sp. Juventus 18:00 Genua 1893
Sa 27 10.Sp. Empoli 18:00 Juventus
November 2018 (5)
Sa 3 11.Sp. Juventus 20:30 Cagliari
So 11 12.Sp. AC Milan 20:30 Juventus
Sa 24 13.Sp. Juventus 18:00 Spal
Dezember 2018 (7)
Sa 1 14.Sp. Florenz 18:00 Juventus
Fr 7 15.Sp. Juventus 20:30 Inter
Sa 15 16.Sp. FC Turin 20:30 Juventus
Sa 22 17.Sp. Juventus 20:30 AS Rom
Mi 26 18.Sp. Atalanta 15:00 Juventus
Sa 29 19.Sp. Juventus 12:30 Sampdoria
Januar 2019 (4)
So 20 20.Sp. Juventus 15:00 Chievo
So 27 21.Sp. Lazio 15:00 Juventus
Februar 2019 (4)
So 3 22.Sp. Juventus 15:00 Parma Calcio 19.
So 10 23.Sp. Sassuolo 15:00 Juventus
So 17 24.Sp. Juventus 15:00 Frosinone
So 24 25.Sp. Bologna 15:00 Juventus
März 2019 (4)
So 3 26.Sp. Neapel 20:30 Juventus
So 10 27.Sp. Juventus 15:00 Udinese
So 17 28.Sp. Genua 1893 15:00 Juventus
So 31 29.Sp. Juventus 15:00 Empoli
April 2019 (5)
Mi 3 30.Sp. Cagliari 15:00 Juventus
So 7 31.Sp. Juventus 20:30 AC Milan
So 14 32.Sp. Spal 15:00 Juventus
Sa 20 33.Sp. Juventus 15:00 Florenz
Sa 27 34.Sp. Inter 20:30 Juventus
Mai 2019 (4)
So 5 35.Sp. Juventus 15:00 FC Turin
So 12 36.Sp. AS Rom 20:30 Juventus
So 19 37.Sp. Juventus 15:00 Atalanta
So 26 38.Sp. Sampdoria 15:00 Juventus

Juventus Liga Tabelle

Momentan liegt Juve an der Tabellenspitze der höchsten italienischen Spielklasse, doch wie genau steht es um den Dauerverfolger vom SSC Neapel? Gelingt es Napoli den Abstand auf Juve zu verkürzen? Auch der diesjährige Abstiegskampf in Italien gestaltet sich spannender als gedacht. 

  • Serie A
  • CL
  • Champions Cup
Serie A
Serie A
  • Gesamt
  • Heim
  • Auswärts
  • 1. Halbzeit
  • 2. Halbzeit
# Mannschaft Pkt S S U N T GT +/-
1 Juventus Juventus 9 3 3 0 0 7 3 4
2 Sassuolo Sassuolo 7 3 2 1 0 8 5 3
3 Florenz Florenz 6 2 2 0 0 7 1 6
4 Spal Spal 6 3 2 0 1 2 1 1
5 Neapel Neapel 6 3 2 0 1 5 6 -1
6 Atalanta Atalanta 4 3 1 1 1 7 4 3
7 Inter Inter 4 3 1 1 1 5 3 2
8 Empoli Empoli 4 3 1 1 1 3 2 1
9 AS Rom AS Rom 4 3 1 1 1 5 5 0
10 FC Turin FC Turin 4 3 1 1 1 3 3 0
11 Udinese Udinese 4 3 1 1 1 3 3 0
12 Cagliari Cagliari 4 3 1 1 1 3 4 -1
13 Sampdoria Sampdoria 3 2 1 0 1 3 1 2
14 AC Milan AC Milan 3 2 1 0 1 4 4 0
15 Genua 1893 Genua 1893 3 2 1 0 1 5 6 -1
16 Lazio Lazio 3 3 1 0 2 2 4 -2
17 Parma Calcio 1913 Parma Calcio 1913 1 3 0 1 2 3 5 -2
18 Bologna Bologna 1 3 0 1 2 0 4 -4
19 Frosinone Frosinone 1 3 0 1 2 0 5 -5
20 Chievo Chievo 1 3 0 1 2 3 9 -6

Weitere Information zu Juventus

Allerdings ist Juventus auch alleinige Spitze im Gewinn des italienischen Pokalwettbewerbes, den Juve 10-mal, zuletzt ebenfalls in der Saison 2014/2015 für sich entscheiden konnten. Dadurch konnte in der abgelaufenen Saison das Double perfekt gemacht werden, nur der Gewinn der UEFA Champions-League zum Erreichen des Triples blieb den Turinern nach der 1:3-Finalniederlage gegen den FC Barcelona verwehrt. Auch der italienische Supercup konnte bereits drei Mal gewonnen werden, was ebenfalls einen weiteren Rekord bedeutet. Der Triumph in der Champions- League gelang Juve zweimalig, in der UEFA Europa-League dreimalig sowie zweimalig im Weltpokal.

Doch trotz der vielen Titel und der hervorzuhebenden Arbeit der Verantwortlichen musste Juve im 2006 nach der Verwicklung in einen Wettskandal der Zwangsabstieg in die zweite italienische Liga antreten. Gleichzeitig wurden die Meistertitel aus der Saison 2004/05 und 2005/06 nachträglich aberkannt. Ohne Frage fürchteten viele Spieler um ihre sportliche Karriere und verließen dementsprechend den Verein, doch Weltstars wie Gianluigi Buffon, Alessandro Del Piero oder Mauro Camoranesi hielten dem Verein trotz des sportlichen Niederganges ihre Treue und erzielten unter der Regie des jetzigen französischen Nationaltrainers Didier Deschamps den sofortigen Wiederaufstieg in die Serie A.

Momentan läuft es bei den Turinern sportlich jedoch wieder einwandfrei. Die Tabellenführung sowie die Breite und Belastbarkeit des Kaders spiegeln die Intaktheit des Teams von Trainer Massimiliano Allegri wieder, so dass annährend jedes Spiel im Juventus- Stadium oder in der Fremde zum Spektakel wird. Die Heimspielstätte der Turiner fasst insgesamt knapp 41.500 Plätze und wird gerade bei den hochkarätigen Spielen gegen den FC Turin, Inter Mailand oder den SSC Neapel zum Hexenkessel.

Lohnt es sich auf Juventus Turin zu wetten?

Trotz des Manipulationsskandales hat sich Juve auf sportlicher und führungstechnischer Ebene vollstens gefangen, so dass es zum jetzigen Zeitpunkt wieder einmal nach der Meisterschaft aussieht. Auch die Chancen auf den italienischen Pokal stehen dieses Jahr abermals hoch, denn Juve trifft im Endspiel auf den AC Mailand. Mit dem in der Tiefe und Breite herausragend besetzten Kader um den deutschen Nationalspieler Sami Khedira oder Weltstars wie Paul Pogba, Paulo Dybala oder Alvaro Morata ist in dieser Saison alles möglich, denn nicht nur Teams aus der unteren Hälfte haben häufig das Nachsehen. Nach dem anfangs holprigen Saisonauftakt konnte sich das Team von Trainer Allegre deutlich steigern und ist derweil seit zwanzig Spielen in Folge ungeschlagen, von denen man neunzehn gewinnen konnte.

Insgesamt kann man also sagen, dass sich gerade in der jetzigen Zeit eine Wette auf Juventus Turin lohnt, denn es fällt immer schwer eine beachtliche Serie wie diese unterbinden zu können. Somit heißt es sich schnellstmöglich die anstehenden Partien anzuschauen, um sein Geld für Juventus anzulegen, denn mehr als häufig ist es sicher angelegtes Geld, durch die geringen Quoten entsteht jedoch nur ein geringer Ertrag.